Erfolgsgeschichten Produkte EDware SAR Referenzen Custos Aeris Unternehmen Downloads Kontakt

Einführung in die Modellbildung mechatronischer Systeme mit CAMeL-View

In diesem Seminar steht die rechnergestützte Modellierung mechatronischer Systeme mit CAMeL-View im Vordergrund.

Im derzeitigen Informationszeitalter gewinnt die Informationsverarbeitung in der Technik eine immer größere Bedeutung. Im Zusammenwirken von Mechanik, Elektronik und Informatik entstehen im Bereich der Mechatronik die Produkte des neuen Jahrtausends. Um die Entwicklung mechatronischer Systeme kostengünstig und schnell voranzutreiben, ist eine systematische rechnergestützte Vorgehensweise unumgänglich.

Im Seminar steht die rechnergestützte Modellierung mechatronischer Systeme mit CAMeL-View im Vordergrund. Das Entwurfswerkzeug CAMeL-View unterstützt, beschleunigt und erleichtert den Entwicklungsprozess, da CAMeL-View die Verbindung zwischen den Domänen von Mechanik, Elektronik und Informatik ermöglicht. Bei der Modellierung wird die systematische Vorgehensweise beim Aufbau von modular-hierarchischen Modellen gezeigt. Außerdem werden vorhandene 3D-Geometrien (z. B. aus 3D-CAD-Systemen) eingebunden, mit denen die Kinematik der mechanischen Komponenten anschaulich visualisiert wird.

Lernziele:
  • Aufbau mechatronischer Systeme
  • Entwicklungskreislauf mechatronischer Systeme
  • Modellbildung mechatronischer Systeme
  • Modellbildung in CAMeL-View
  • Arbeitstechniken bei der Modellbildung in CAMeL-View
  • Einbinden und/oder Erzeugen von 3D-Geometrien


Eckdaten:
  • Dauer: 1 Tag
  • Zielgruppe: Entwickler, Konstrukteure mechatronischer Systeme
  • Teilnehmerzahl: 5-8
  • Voraussetzungen: Umgang mit Windows
  • Übungsanteil: 40 %
  • Werkzeuge: CAMeL-View
   
CAMeLVieW Channel Info
CAMeLVieW Channel Info
CAMeL Einspurmodell VISTA
CAMeL Einspurmodell VISTA


iXtronics GmbH · Im Dörener Feld 3 · D-33100 Paderborn · Tel.: +49 5251 41785-0 · info@ixtronics.com